Workshop und Tanzhaus mit Live-Musik

Ilmfidelhupf, die 7-köpfige Musikgruppe aus Ilmenau, die beim 
Tanzhaus-Jubiläum 2017 so ein tolles Tanzprogramm mit schöner, 
fetziger Musik brachte, kommt heute wieder! Ob für Neulinge oder 
erfahrene TänzerInnen, jung oder alt, die Hauptsache ist, Spaß an Tanz 
und Tanzmusik zu haben. Auch dieses Mal spielt Ilmfidelhupf viel Balfolk. 
Das Repertoire der in Ilmenau entstandenen Folkband ist jedoch viel 
größer und enthält ebenso Klassiker aus dem Volkstanzrevival der DDR 
wie auch Tänze vom Balkan bis nach Schweden –ein bunter Mix aus 
Paar-, Gruppen- und Reihentänzen. 
Die derzeitige Besetzung spielt mit zwei Geigen, Mandoline, Fagott, 
Gitarre, Bass und Radleier. 
Wichtig: Wem die Balfolk-Tänze nicht bekannt sind, ist die Teilnahme am 
Workshop zu empfehlen, denn diese Tänze werden abends nicht 
nochmal angeleitet. Alle anderen Tänze werden erklärt. 
15.00 Workshop mit Frank Dronsz & Live-Musik 
Balfolk: Frank versteht die Kunst, Balfolk-Tänze sowohl für 
Tanzanfänger als auch für geübte Tänzer sehr spannend anzuleiten, 
weil er neben den Basisschritten viel Tolles über die Kommunikation 
zwischen den Partnern vermittelt. Schwerpunkt sind dabei MazurkaVariationen. Zudem erklärt Frank Quadrillen und Gruppentänze.
18.00 Pause - wer möchte: Essen im Restaurant unten (beim Workshop gibt 
es eine Speisekarte und Bestellliste)
19.30 Balfolk mit zusätzlich u.a. Quadrillen, Gruppen- und „DDR-Revival“- 
Tänzen mit Ilmfidelhupf
23.00 Tanz- und Musik-Session –gerne Musikinstrument mitbringen!

Informationen
Lehrgang Nr.: 
2019/05
Termin: 
02.03.2019 (Ganztägig)
Ort: 
Lister Turm, Walderseestr. 100, 30177 Hannover
Referentinnen: 
Frank Dronsz
Teilnahmebetrag Mitglieder / Nichtmitglieder: 
Workshop: 8 € / 10 € / 7 €(Stand 2018) Tanzhaus: 9 € / 9 € / 6 € (Stand 2018)
Anmeldung
Verein: 
LAG Tanz Niedersachsen
Name: 
Albert
Telefon: 
05 11/4 50 67 99
E-Mail Anmeldung: 

Jetzt anmelden