Hambo- und Polska-Workshop

im Lister Turm, Hannover ab 16:30 Uhr

 

Was sind Hambo und Polska?

Hambo und Polska sind schwedische Tänze, die wie Walzer und Mazurka in Paarfassung getanzt werden. Beide Partner tanzen dabei einen ähnlichen Schritt, jedoch zeitlich versetzt. Zur Abwechslung gibt es zwischendurch einfache skandinavische Tänze. Im wunderschönen Saal des Freizeitheims Lister Turm werden Hambo und Polska regelmäßig getanzt, jedoch ohne Anleitung. Am besten lernt man diese Tänze bei einem Workshop. Und das macht richtig Spaß! Unter professioneller Anleitung von Dany Syrbe und Andreas Tunger wird den Tänzer*innen Hambo und Polska beigebracht. Auch zur Auffrischung ist der Workshop sehr geeignet. Wichtig: für Tanzanfänger*innen ist der Workshop nicht geeignet. Wenn mensch Erfahrung mit z.B. Walzer, Mazurka und/oder Schottisch hat, müsste es klappen. Im Zweifelfall gerne anrufen.

Video Hambo: https://www.youtube.com/watch?v=fif8Zt1ir70
Video Polska: https://www.youtube.com/watch?v=1yOMr01zK3M

Workshop

Der Hambo/Polska-Workshop findet im großen Saal im Lister Turm statt, aber unter anderen Bedingungen als sonst: Normalerweise gibt es während des Workshops aus didaktischen Gründen Partnerwechsel. Diese Wechsel sind jetzt wegen Corona nicht erlaubt und auch die Tanzleitung darf nicht zwischendurch mit den Teilnehmer*innen tanzen. Es können maximal 10 Paare, also 20 Leute teilnehmen. Das 11. Paar ist die Tanzleitung. Weil Tanz mit Live-Musik im Lister Turm am 6.11. nicht erlaubt ist, tanzen wir zu Dosenmusik.

Zeitplan:

16:30 Coronaise-Listen ausfüllen, zahlen, bei Bedarf Essen bestellen (Speisekarten + Bestellisten sind im Saal)
16:45 Workshop Teil I mit darin einer Lüftungspause (*)
18:45 Pause mit ggf. Essen im Restaurant unten
19:45 Workshop Teil II mit Lüftungspause
22:00 Bei Interesse Ausklang im Restaurant im separaten Saal - vielleicht mit Live-Musik und einen heimlichen Hambo?!

(*) Der Saal muss nach spätestens einer Stunde eine halbe Stunde gelüftet werden. Dieser muss dann verlassen werden: z.B. nach draußen ne Runde spazieren, sitzen (Stühle vorhanden) oder im Restaurant unten was trinken gehen. Bei Regen kann mensch sich im Lister Turm bestimmt in die Korridore im 1. OG oder UG amüsieren. Warme Kleidung einstecken schadet natürlich nicht.

Anmeldung:
Bei Ortrud verbindlich bis zum 25. Oktober unter radtanz@gmx.net (diese Adresse ist NUR für Anmeldung und was direkt damit zu tun hat).

Am einfachsten ist es, wenn Du Dir eine*n Partner*in suchst (muss laut Coronaverordnung KEINEN Lebenspartner o.ä. sein!) und Ihr Euch zusammen anmeldet.
Wenn Du Dich als alleine anmeldest: sage bitte ob Du nur in die Rolle des eigenen Geschlechts oder auch in die des anderen Geschlechts tanzen würdest, falls sich eine/n weitere/n gleichgeschlechtliche/n Partner*in gemeldet hat. Kompromiss: was gut geht ist einmal die Rolle wechseln, z.B. Frauenrolle bei Polska und Männerrolle bei Hambo oder umgekehrt.
Wenn Du jetzt schon weißt, dass Du in der Pause im Restaurant essen möchtest, bitte melden. Dann können wir ggf. den dortigen extra Saal reservieren.
Das gilt auch für den Ausklang ab 22 Uhr.
Die, die sich für den bestreikten Workshop angemeldet hatten, haben bis kommenden Sonntag Vorrang bei der Anmeldung, damit sie nicht nochmal enttäuscht werden falls es schnell voll ist.

Preise:
LAG-Mitglieder 10 € / Nicht-Mitglieder 12 € / ermäßigt 7 €

Übernachtung:
Für wen nach dem Workshop in Hannover übernachten möchte kann ich ein Naturfreundehaus mit sehr netten Betreibern, ca. 2 km vom Lister Turm entfernt in der Eilenriede empfehlen: http://www.naturfreundehaus-hannover.de/

Weitere Infos bei Albert, Tanzhaus-Ini: 0511 - 450 67 99

Informationen
Lehrgang Nr.: 
2020/16
Termin: 
06.11.2020 - 16:30
Ort: 
Hannover Lister Turm
Referentinnen: 
Verschiedene
Teilnahmebetrag Mitglieder / Nichtmitglieder: 
LAG-Mitglieder 10 € / Nicht-Mitglieder 12 € / ermäßigt 7 €
Anmeldung
Verein: 
LAG Tanz Niedersachsen
Name: 
Albert
Postleitzahl, Ort: 
Hannover
Telefon: 
05 11/4 50 67 99
E-Mail Anmeldung: 

Jetzt anmelden