Willkommen bei der LAG Tanz

 

PDF icon LAG Tanz Programmheft 2016 Version 0.9.1.pdf

 

TANZGRUPPEN KÖNNEN SICH AUF UNSERER WEBSITE PRÄSENTIEREN

Wenn Ihr Euch mit Eurer Gruppe auf unserer Website präsentieren wollt meldet Euch bei uns.

 

ZEIT FÜR IDEEN - 1. Jugendkulturpreis Niedersachsen 2016

Die Stiftung Niedersachsen schreibt gemeinsam mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) erstmalig den Jugendkulturpreis Niedersachsen mit dem Thema ZEIT FÜR IDEEN aus, für den Ministerpräsident Stephan Weil die Schirmherrschaft übernommen hat. Eine Infoveranstaltung am 11. November 2015 um 12h in Kooperation mit dem TPZ Hildesheim im Theater für Niedersachsen informierte neben der Website und den Printmedien detailliert über den Wettbewerb.

Muss man erst erwachsen werden, bevor man gute Ideen hat und beeindruckende Dinge auf die Beine stellen kann? NEIN. Wir glauben, Jugendliche haben viele tolle Ideen und brauchen nur ein wenig Hilfe bei der Umsetzung. Helfen Sie uns zu zeigen, was Niedersachsens Jugendliche alles drauf haben!

Nach einer landesweiten Ausschreibung haben 14 bis 21 Jahre alte Jugendliche einzeln oder in Gruppen bis zum 1. Februar 2016 Zeit, ihre Ideen zu formulieren und sich online unter: www.jugendkulturpreis-nds.de zu bewerben. Im April 2016 werden in fünf regionalen Nominierungen jeweils fünf Ideenkonzepte mit 1.000 € prämiert. Das Preisgeld versetzt die Jugendlichen/Jugendgruppen in die Lage, mit Unterstützung von lokalen Kultureinrichtungen wie Kunstschulen, Museen, Theatern und den landesweiten Fachverbänden die eigene Idee umzusetzen. Diese 12-monatige Arbeitsphase wird durch die Stiftung Niedersachsen und die LKJ begleitet. Auf einem zentralen Jugendkultur-Tag 2017 in Hannover stellen sich die einzelnen Projekte vor. In diesem Rahmen werden drei finale Preise für die beste Umsetzung verliehen, die von Wolfgang Steen, dem Ehrenvorsitzenden der LKJ gestiftet werden.

Mit dem Jugendkulturpreis Niedersachsen möchten die Stiftung Niedersachsen und die LKJ Jugendliche anregen, mutig künstlerisch-kreative Ideen zu entwickeln und sich in Kunst und Kultur einzumischen. Mit dem Wettbewerb soll eine Öffentlichkeit für das Engagement und die kulturellen Leistungen der Teilnehmer geschaffen werden. Ein durchaus willkommener Nebeneffekt ist die Vernetzung von Akteuren aus den Bereichen Bildung, Kultur und Jugendarbeit.

Wer gerne als Coach im Bereich Tanz mitwirken möchte kann sich bei der LKJ melden

Anschrift

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung 
Niedersachsen e.V. (LKJ)
Arnswaldtstraße 28
D-30159 Hannover
Tel.: +49-511-600 605 50
Fax: +49-511-600 605 60
E-Mail: info(a)lkjnds.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns
 

Die LAG Tanz Niedersachsen e.V. ist ein Zusammenschluss von Interessierten Personen und Gruppen des Laientanzes in Niedersachsen und hat sich die Aufgabe gestellt, den Laientanz in allen Bereichen zu fördern.

Wir organisieren Tanzleiterfortbildungen, Wochenendseminare und Tanztage zu verschiedenen Tanzthemen, veranstalten Tanztreffen und unterstützen Kontakte zu in- und ausländischen Tanzgruppen, Tanzlehrern und Organisationen. Die Lehrgänge richten sich zunächst an Tanzleiterinnen und Tanzleiter, Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen, Lehrer und Lehrerinnen, stehen aber auch anderen Interessierten offen; wir freuen immer über auf eine buntes Publikum.

Wir treffen uns mit Partnerorganisationen auf Landes- und Bundesebene, etwa der Deutschen Gesellschaft für Volkstanz und dem Deutschen Bundesverband Tanz. Tanzgruppen der LAG Tanz Nds. führen bundesweit vor, etwa auf dem Tag der Niedersachsen, Folklorefestivals usw. und zeigen traditionelle und moderne Volks- und andere Tänze in allen Nuancen und in ihren verschiedenen Richtungen. So verbinden wir Tradition und Modernes.

 

Zur Geschichte:

Die LAG Tanz Niedersachsen wurde im Jahr 1957 gegründet. Vorbild war der Verband deutscher Tanzkreise, der bereits 30 Jahre zuvor in Osnabrück entstand. Durch die Gründung entstanden regionale Strukturen für den Laientanz in Niedersachsen, von denen wir heute noch profitieren.

Die LAG Tanz Niedersachsen ist somit das repräsentatives Organ für die Organisation des Laientanzes in Niedersachsen. Unsere Arbeit wird von der Landesregierung unterstützt.

Doch wir organisieren nicht nur, sondern tanzen auch selbst gerne. In der LAG Tanz Nds. sind  Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene organisiert.