Willkommen bei der LAG Tanz

PDF icon LAG Tanz Programmheft 2018.Version1.0.pdf

 

PDF icon LAG Tanz Programmheft 2018.Version1.0.pdf

 

Tanzcafé mit Life-Musik von „Just for Folk“

Spontan ist es uns gelungen, noch eine Tanzveranstaltung in unseren Tanzkalender 2018
aufnehmen zu können. Am 28.10.2018 veranstalten wir wieder ein Tanzcafé. Diesmal in 
der Turnhalle vor dem Haarentor, in Oldenburg. Einen Nachmittag lang haben wir 
Gelegenheit, ruhige bis lebhafte Tänze zu Life-Musik zu tanzen. Alle Tänze werden von 
Doris Mahler-Rosche und Agnes Hube vorab erklärt. In den Tanzpausen bieten wir eine 
Cafeteria mit Kaffee, Tee, kalten Getränken und Kuchen an. Der Erlös hilft die 
Hallenmiete und Band zu finanzieren.
Wann?  Sonntag, 28.10.2018
Beginn um 15.00 Uhr, Ende um 18.00 Uhr
Wo?  Turnhalle des Turnvereins vor dem Haarentor, Von-Kobbe-Straße, OL
Kosten? € 8,–
Anmeldung? Nicht erforderlich. 
Infos?  Agnes Hube, Tel.: 0 49 41 – 99 73 98, / Email: leben-an-der-grenze@arcor.de
Doris Mahler-Rosche, Tel. 0421 – 7082426, / Email: mahler-doris@web.de,
Sonstiges?  Bitte sportliche Schuhetragen, die keine Spuren auf dem Hallenboden 
hinterlassen und Drehungen erlauben. Straßenschuhe sind in der 
Halle nicht gestattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns

Die LAG Tanz Niedersachsen e.V. ist ein Zusammenschluss von Interessierten Personen und Gruppen des Laientanzes in Niedersachsen und hat sich die Aufgabe gestellt, den Laientanz in allen Bereichen zu fördern.

Wir organisieren Tanzleiterfortbildungen, Wochenendseminare und Tanztage zu verschiedenen Tanzthemen, veranstalten Tanztreffen und unterstützen Kontakte zu in- und ausländischen Tanzgruppen, Tanzlehrern und Organisationen. Die Lehrgänge richten sich zunächst an Tanzleiterinnen und Tanzleiter, Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen, Lehrer und Lehrerinnen, stehen aber auch anderen Interessierten offen; wir freuen immer über auf eine buntes Publikum.

Wir treffen uns mit Partnerorganisationen auf Landes- und Bundesebene, etwa der Deutschen Gesellschaft für Volkstanz und dem Deutschen Bundesverband Tanz. Tanzgruppen der LAG Tanz Nds. führen bundesweit vor, etwa auf dem Tag der Niedersachsen, Folklorefestivals usw. und zeigen traditionelle und moderne Volks- und andere Tänze in allen Nuancen und in ihren verschiedenen Richtungen. So verbinden wir Tradition und Modernes.

Zur Geschichte:

Die LAG Tanz Niedersachsen wurde im Jahr 1957 gegründet. Vorbild war der Verband deutscher Tanzkreise, der bereits 30 Jahre zuvor in Osnabrück entstand. Durch die Gründung entstanden regionale Strukturen für den Laientanz in Niedersachsen, von denen wir heute noch profitieren.

Die LAG Tanz Niedersachsen ist somit das repräsentatives Organ für die Organisation des Laientanzes in Niedersachsen. Unsere Arbeit wird von der Landesregierung unterstützt.

Doch wir organisieren nicht nur, sondern tanzen auch selbst gerne. In der LAG Tanz Nds. sind  Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene organisiert.